Mimosa pudica

Sinnpflanze - Rühr-mich-nicht-an Samen

Mimosa pudica, genannt Sinnpflanze oder Rühr-mich-nicht-an gehört zur Familie der Schmetterlingsblüher und ist die einzige von ca. 500 Arten, die als Zimmerpflanze kultiviert wird. Mimosen sind im subtropischen Teil des amerikanischen Kontinents heimisch und insbesondere wegen ihrer Reaktion auf mechanische Reize als Zimmerpflanzen beliebt: Bei Berührung klappen die Fiederblätter innerhalb etwa einer Sekunde zusammen. Zusätzlich knickt das gesamte Blatt mit den bereits zusammengeklappten Fiederblättchen nach unten ab. Nach ungefähr einer halben Stunde bewegt sich das ganze Blatt allmählich wieder in die ursprüngliche Position zurück, und auch die Fiederblätter klappen wieder auf. Die zusammengeklappte Position wird auch nachts eingenommen (Schlafstellung). Schon recht früh im Jahr erscheinen die rosa bis lila gefärbten, kleinen, runden bis leicht länglichen Blütenstände, die von der Form her entfernt an Pusteblumen erinnern. Mimosa pudica blüht bis in den Herbst hinein.     

20 Samen   1.90 €

100 Samen   5.50 €

Mimosa pudica Sinnpflanze - Rühr-mich-nicht-an Samen
Mimosa pudica
Sinnpflanze - Rühr-mich-nicht-an
Mimosa pudica Sinnpflanze - Rühr-mich-nicht-an Samen
Mimosa pudica
Sinnpflanze - Rühr-mich-nicht-an




Aussaatanleitung Mimosa pudica - Sinnpflanze - Rühr-mich-nicht-an:

Für die Aussaat Jiffy Torfquelltöpfe verwenden, im Wasser aufquellen lassen und in einen Kunststofftopf einsetzen. Alternativ kann auch handelsübliches Aussaatsubstrat verwendet werden.

Einige Samen auf dem Torfquelltopf verteilen und dünn mit dem Aussaatsubstrat bedecken (etwa 2 mm).

Danach den Kunststofftopf in einen Druckverschlussbeutel stellen – bei einer Topfgrösse von 6 cm empfiehlt sich ein Druckverschlussbeutel der Grösse 120 x 170 mm. In den Druckverschlussbeutel soviel Leitungswasser mit einigen Tropfen Universaldünger geben, damit nach dem Aufsaugen des Substrats noch einige mm Wasser stehen bleiben. Danach den Druckverschlussbeutel luftdicht verschliessen – Fertig!

Weiteres Giessen ist nicht erforderlich, da keine Feuchtigkeit durch den Druckverschlussbeutel verdunstet.

Standort: auf der Fensterbank oder in einem Minigewächshaus halbschattig, tagsüber sollten die Temperaturen bei etwa 24 – 28 C liegen, nachts etwas tiefer bei 20 – 24 C. Das entstehende Mikroklima schafft ideale Keimbedingungen.

piante esotiche semi - Exotic Plants