Hibiscus tiliaceus

Hibiskus Samen

Hibiscus tiliaceus erreicht eine Höhe von bis zu 8-10 m. Er ist besonders geeignet für sandige und feuchte Böden. Die Bäume sind sehr spektakulaer,, mit großen herzförmigen Blättern und dichtem Laub. Die Blätter sind in der Regel dunkelgrün. Der Hibiskus-Blueten sind leuchtend gelb mit einem dunklen Zentrum. Sie sind etwa 10-15 cm breit, wenn vollständig geöffnet. Hibiscus tiliaceus ist ein schnell wachsender Baum. Er kann ebenfalls als Bonsai gezogen werden. Diese Pflanze bevorzugt volle Sonne oder Halbschatten. Hibiscus tiliaceus hat viele traditionelle Verwendungen rund um die Welt. In Tahiti werden die Blätter gewickelt und gekocht und zum Essen verwendet. Die Wurzeln und junge Triebe wurden gegessen von den Aborigines in Queensland. In Hawaii verwendet man das Holz fuer Kanus. Mehrere medizinische Anwendungen sind bekannt, unter anderem gegen Fieber und Husten (Blätter), Ruhr (Rinde), Ohrenschmerzen, Infektionen und Abszesse (Blumen), als Abführmittel (Rinde und Blume), usw.

10 Samen   2.50 €

Hibiscus tiliaceus Hibiskus Samen
Hibiscus tiliaceus
Hibiskus




Aussaatanleitung Hibiscus tiliaceus - Hibiskus:

Für die Aussaat Jiffy Torfquelltöpfe verwenden, im Wasser aufquellen lassen und in einen Kunststofftopf einsetzen. Alternativ kann auch handelsübliches Aussaatsubstrat verwendet werden.

Einige Samen auf dem Torfquelltopf verteilen und dünn mit dem Aussaatsubstrat bedecken (etwa 2 mm).

Danach den Kunststofftopf in einen Druckverschlussbeutel stellen – bei einer Topfgrösse von 6 cm empfiehlt sich ein Druckverschlussbeutel der Grösse 120 x 170 mm. In den Druckverschlussbeutel soviel Leitungswasser mit einigen Tropfen Universaldünger geben, damit nach dem Aufsaugen des Substrats noch einige mm Wasser stehen bleiben. Danach den Druckverschlussbeutel luftdicht verschliessen – Fertig!

Weiteres Giessen ist nicht erforderlich, da keine Feuchtigkeit durch den Druckverschlussbeutel verdunstet.

Standort: auf der Fensterbank oder in einem Minigewächshaus halbschattig, tagsüber sollten die Temperaturen bei etwa 24 – 28 C liegen, nachts etwas tiefer bei 20 – 24 C. Das entstehende Mikroklima schafft ideale Keimbedingungen.

piante esotiche semi - Exotic Plants