Cassia siamea

Kassod Baum - Kheelek Samen

Cassia siamea, der Kassod-Baum oder Kheelek ist ein immergrüner Baum mit etwa 35 cm langen gefiederten, dunkelgrünen Blättern und strahlendgelb, apricot bis rosafarbenen Blüten. Die Cassia siamea ist vor allem bekannt als Heilpflanze. Cassia siamea wirkt als Beruhigungsmittel und Angst- und spannungslösend. Im Gegensatz zu synthetischen Sedativa ist Kheelek nicht nur beruhigend und schlafanregend, sondern auch kräftigend. Ferner führt Kheelek nicht wie seine synthetischen Mitbewerber zur Abhängigkeit und kann als Langzeittherapie eingesetzt werden. Verwendet werden die getrockneten und gemahlenen Blätter des Kheelek Baumes, der nahezu ausschließlich in Thailand und Grenzländern beheimatet ist. Die Siamesen wissen seit tausenden Jahren über die Heilkraft des Baumes und verwenden Kheelek auch in Speisen speziell nach anstrengenden Arbeiten am Reisfeld zur Kräftigung und Beruhigung.     

20 Samen   1.90 €

100 Samen   6.50 €

Cassia siamea Kassod Baum - Kheelek Samen
Cassia siamea
Kassod Baum - Kheelek




Aussaatanleitung Cassia siamea - Kassod Baum - Kheelek:

Für die Aussaat Jiffy Torfquelltöpfe verwenden, im Wasser aufquellen lassen und in einen Kunststofftopf einsetzen. Alternativ kann auch handelsübliches Aussaatsubstrat verwendet werden.

Einige Samen auf dem Torfquelltopf verteilen und dünn mit dem Aussaatsubstrat bedecken (etwa 2 mm).

Danach den Kunststofftopf in einen Druckverschlussbeutel stellen – bei einer Topfgrösse von 6 cm empfiehlt sich ein Druckverschlussbeutel der Grösse 120 x 170 mm. In den Druckverschlussbeutel soviel Leitungswasser mit einigen Tropfen Universaldünger geben, damit nach dem Aufsaugen des Substrats noch einige mm Wasser stehen bleiben. Danach den Druckverschlussbeutel luftdicht verschliessen – Fertig!

Weiteres Giessen ist nicht erforderlich, da keine Feuchtigkeit durch den Druckverschlussbeutel verdunstet.

Standort: auf der Fensterbank oder in einem Minigewächshaus halbschattig, tagsüber sollten die Temperaturen bei etwa 24 – 28 C liegen, nachts etwas tiefer bei 20 – 24 C. Das entstehende Mikroklima schafft ideale Keimbedingungen.

piante esotiche semi - Exotic Plants